Acrylschutzwand als Spuckschutz - Seitenwände und Boden aus 25mm Dekospan mit - ABS-Anleimern in weiss mit Ablage & Durchreiche - Einschub aus 5 mm glasklarem Makrolon - mit gefrästen Kanten - Konstruktion zerlegbar, Verbindung geschraubt


  • CHF 218,00
  • Zzgl. 7.7% MwSt. (CHF 234,79 Brutto) zzgl. Versandkosten
  • Ab Lager
  • Spuckschutz mit Ablage und Durchreiche
  • Seitenwände und Boden aus 25mm Dekospan
  • Einschub aus 5 mm glasklarem Makrolon
  • Konstruktion zerlegbar, Verbindung geschraubt
  • Hohe Standsicherheit durch tiefen Schwerpunkt
Beschreibung Acrylschutzwand als Spuckschutz - Seitenwände und Boden aus 25mm Dekospan mit - ABS-Anleimern in weiss mit Ablage & Durchreiche - Einschub aus 5 mm glasklarem Makrolon - mit gefrästen Kanten - Konstruktion zerlegbar, Verbindung geschraubt
Spuckschutz mit Ablage aus Dekospan in weiss und Durchreiche
Querformat
Anwendung Innenbereich
Farbe weiss
Artikelnummer Spuckschutz-Abl-Holz
EAN 0704270666958
Gewicht (in kg) 13.0
Lieferzeit
(Zwischenverkauf vorbehalten)
Ab Lager

Spuck-, Nies- und Hustenschutz aus Acryl und Dekospan in weiss

Aus aktuellem Anlass und zum Schutz Ihrer Mitarbeiter bieten wir Ihnen hier einen Spuck-, Nies und Hustenschutz an. Gefertigt aus 5mm Makronlon mit Durchreiche. Seiten und Bodenplatte aus stabilem Dekospan in weiss mit eingelassener Acrylglasführung und ABS-Anleimern. Einfach und schnell im Aufbau - nur die drei Dekospanteile werden zusammen verschraubt. Durch die (vergleichsweise schwere) Holzkonstruktion und den dadurch resultierenden tiefen Schwerpunkt erhält diese Spuckschutz-Schutzwand eine außerordentliche Standsicherheit.

Unser Spuckschutz bietet einen mechanischen, aber natürlich keinen medizinischen Schutz.

 

Reinigung und Desinfektion von Spuck-, Nies- und Hustenschutz mit Acrylglas- Oberflächen

Auf der porenlosen Oberfläche von Acrylglas kann Schmutz kaum haften. Verstaubte Oberflächen werden mit Wasser, dem etwas Geschirrspülmittel beigefügt ist, und einem weichen, fusselfreien Tuch oder Schwamm gereinigt. Bakterien und Viren können mit Isopropanol (2-Propanol) und einem weichen Tuch von den Flächen problemlos abgewischt werden. Die Oberfläche von Acrylglas wird so nicht angegriffen.

Isopropanol wird vor allem in der Medizin und in der Industrie zur Reinigung oder Desinfektion verwendet. Der Wirkstoff ist zur Bekämpfung von Covid-19 (Coronavirus) auch für die Desinfektion von Händen freigegeben worden. Handelsübliche Desinfektionsmittel sind nur zum Teil geeignet, da diese durch Zusatz von Tensiden oder chemischen Mitteln, allgemein Acrylglas, Spuckschutz oder Schutzwände aus Acrylglas an der Oberfläche beschädigen können.

Bei stärkeren, insbesondere fettigen Verschmutzungen kann für Acrylglas auch benzolfreies Reinbenzin (Waschbenzin, Leichtbenzin) verwendet werden. Es dürfen nur Acrylglas verträgliche, Reiniger und sonstige Hilfsstoffe verwendet werden. Acrylglas sollte nicht trocken abgewischt werden, da sonst kleine und/oder große Kratzer an der Oberfläche entstehen.

Zur Reinigung von Spuck-, Nies- und Hustenschutz oder Schutzwände aus Acrylglas geeignet sind:

 Lauwarmes Wasser mit wenig Geschirrspülmittel

 Reines Leichtbenzin (Waschbenzin)

 Weicher, feuchter Viskose-Schwamm

 Schwammtuch

 Weiches, feuchtes fusselfreies Tuch

 Fensterleder

 Baumwoll-Geschirrtuch

 

Zur Desinfektion von Spuck-, Nies – und Hustenschutz geeignet sind:

 Isopropanol (2-Propanol)

Scheuernde Reinigungsmittel sind grundsätzlich nicht für die Reinigung von Acrylglas geeignet.